Der Dirk Nowitzki Stiftungspreis

Start frei für Kinder! Chancen bewegen und Rechte stärken.

Ein glückliches Aufwachsen verbinden wir allgemein mit kindlicher Lebensfreude, die sich uns fröhlich im wilden Toben, aufgeregten Zappeln, freundschaftlichen Balgen und ausgelassenen Spielen zeigt. Junge Menschen begeistern sich gerne für Sport, messen ihre Kräfte mit Freunden und fühlen sich im Verein, in der Schule oder in der Kindergartengruppe als wichtiger Teil einer Gemeinschaft. Dabei macht Sport und Bewegung vor allem Spaß, vermitteln Selbstvertrauen und sollte zur Lebenswirklichkeit aller jungen Menschen gehören. 

Das ist der Wunsch von Dirk Nowitzki, der mit seiner Stiftung junge Menschen über die Begeisterung für Sport Teilhabechancen ermöglichen will. Unter dem Motto "Chancen bewegen und Rechte stärken" verlieh der Stifter über drei Jahre (2012 - 2014) den mit 30.000 Euro dotierten Dirk Nowitzki Stiftungspreis. Bundesweit bewarben sich insgesamt fast zweihundert gemeinnützige Initativen mit ihren vielfältigen Ideen zur Verbesserung der Chancengerechtigkeit.

Das Auswahlverfahren wurde durch eine kompetent besetzte Jury aus den Bereichen Soziales, Bildung, Sport und öffentliches Leben begleitet. Dabei war es für die JurorInnen besonders wichtig, dass der Teilhabeaspekt durch eine sinnvolle Vernetzung wichtiger Akteure der Jugendhilfe, der Bildung und des Sports in der Kommune oder im Stadtteil gesichert wird. Außerdem sollten die Angebote an den Interessen der Kinder ausgerichtet werden und in deren unmittelbarem Lebensumfeld zur Wirkung kommen. Die Jury bewertete die Möglichkeit der aktiven Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen und eine ausgeprägte Haltung, die die Rechte der Kinder wahrt und stärkt, als besonders positiv.

Rund 180 geladene Gäste feierten die Preisverleihung, darunter viele große und kleine Kinder aus den preisgekrönten Projekten. Das herausragende Engagement der Preisträger würdigte Dirk Nowitzki persönlich und überreichte einen mit jeweils 10.000 Euro dotierten Dirk Nowitzki Stiftungspokal. 

Unter dem Motto „Start frei für Kinder“ standen vor allem die Mädchen und Jungen an diesem Tag im Mittelpunkt und erlebten mit Spiel und Spaß einen unvergesslichen Tag.

Stiftungspreis 13 Rutsche


„Ich wünsche mir, dass Kinder in einer Welt aufwachsen, die ihnen gute Chancen für einen glücklichen Start ins Leben ermöglicht. Mit dem Stiftungspreis will ich die tollen Projekte, die jeden Tag dazu ihren Beitrag leisten, würdigen und unterstützen." Dirk Nowitzki