Champions for Charity erspielte 100.000 Euro

Geposted am 04.07.2017

Plakat C4C

Riesen Spaß hatten die über 16.000 Fans mit den Dirk Nowitzki All Stars, die gegen Formel 3 Pilot Mick Schumacher und seinen Sportgrößen in der OPEL ARENA in Mainz bei "Champions for Charity" um den Sieg kämpften. Den ersten Treffer verwandelte der NBA-Basketball-Superstar Dirk Nowitzki durch einen sicheren Elfmeter in das Tor von Timo Hildebrand, dem ehemaligen Nationaltorhüter. Doch am Ende sollte es für den Pokal nicht reichen. Mit 7 :6 entschied Mick Schumacher das Duell für seine Mannschaft und freute sich über den Sieg des Benefiz-Fußballspiels, das mit aktiven und ehemaligen Top-Sportler schon zum zweiten Mal zu Ehren von Formel 1 Legende Michael Schumacher veranstaltet wurde. Der Erlös von 100.000 Euro kommt der Keep Fighting Initiative und der Dirk Nowitzki Stiftung zugute. Wir danken allen herzlich, die zum Gelingen von diesem unvergesslichen Tag beigetragen haben.

 

Wer nicht dabei sein konnte, kann hier sportliche Eindrücke gewinnen.

Kategorien

Schlagwörter

[ Zurück ]